Sie wollen Ihr Leben endlich stressfrei genießen?


Geben Sie

Stress und Burnout
keine Chance!

Bezwingen Sie Ihren persönlichen Säbelzahntiger und werden wieder zum
eigenen Lebensgestalter!



Woher kommt der Stress?

In der heutigen Zeit verrennen wir uns häufig und vergessen uns dabei. Wir vergessen, dass wir unsere Energiereserven auftanken müssen um unsere Ziele und Wünsche erreichen aber auch unsere Pflichten und Aufgaben erfüllen zu können. Stress ist eine Belastung für unseren Körper und unsere Psyche. Stress kann im Grunde durch alles ausgelöst werden, alles was für uns einfach zu viel ist. Das können beispielsweise folgende Situationen sein:

  • Negative Glaubenssätze
  • Krankheiten
  • Ängste
  • Prüfungssituationen
  • Leistungsdruck
  • Schicksalsschläge
  • Arbeitsbelastung
  • Existenzielle Ängste
  • Familienalltag
  • Konflikte
  • Verlusterfahrungen
  • ...

Wie äußert sich der Stress?

Es ist nicht schwer in die Stress- und Burnout-Falle, zu geraten. Die Signale dafür können solche Sätze sein, wie diese:

  • "Langsam kann ich nicht mehr ..."
  • "Hoffentlich schaffe ich es bis zum Wochenende ..."
  • "So kann es nicht weiter gehen!"
  • "Ich muss alles schaffen ..."

Kennen Sie solche Sätze? Auch unser Körper signalisiert uns sehr zuverlässig, wann es zu viel ist. Das können Signale sein wie:

  • Kopfschmerzen
  • konzentrationsschwäche
  • Kreislaufbeschwerden
  • Verspannungen
  • Verdauungsstörungen
  • Schlafprobleme
  • ...

Wie kann ich Sie begleiten?

 

Sobald Sie merken, dass es Ihnen nicht gut geht, dass Ihr Körper nicht wie gewohnt funktioniert- dann ist es höchste Zeit etwas zu ändern. Ziehen Sie die Reisleine!

 

Die gute Nachricht ist: es ist möglich, es lohnt sich und ich unterstütze Sie gern dabei!

 

Auf dem Weg zu einem stressfreieren Leben begleite ich Sie gerne im Rahmen von:

  • Individueller Beratung / Coaching
    können wir Ihre Situation genau betrachten und passgenaue Ansätze finden
  • Entspannunskursen
    lernen Sie effektiv und auf Abruf, zu entspannen
  • Workshops
    lernen sie Gleichgesinnte kennen und können Ihre Erfahrungen austauschen
  • Vorträgen
    erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von Stress und lernen erste praktische Übungen kennen.